Auszug - Verkehrsberuhigung Minoritenweg; Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 16.12.2019  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Verkehr und Wohnungsfragen
TOP: Ö 10
Gremium: Ausschuss für Stadtplanung, Verkehr und Wohnungsfragen Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 14.01.2020 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 18:34 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Neues Rathaus
Ort: D.-Martin-Luther-Straße 1
VO/19/16304/61 Verkehrsberuhigung Minoritenweg;
Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 16.12.2019
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Berichterstatter/in:Planungs- und Baureferentin Schimpfermann
Federführend:Stadtplanungsamt   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beschluss:

 

a) Punkt 1 des Antrages ist durch Bericht der Verwaltung und die Zusage, dass über die Prüfergebnisse des RVV informiert wird, erledigt.

 

b) Punkt 2 des Antrages ist durch Bericht der Verwaltung erledigt.

 

c) Der Minoritenweg ist ggfs. in die Maßnahmenbereiche des Lärmaktionsplans aufzunehmen. Dazu ist festzustellen, ob die bisher bekannten Berechnungen noch der Aktualit entsprechen und die Grenzwerte eventuell überschritten werden.

 

 


 

Abstimmungsergebnis:

 

zu c)

Zustimmung:einstimmig